Am Dienstag, dem 14. November 2017, findet um 18.00 Uhr für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 und deren Eltern eine Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit statt. Frau Render wird an diesem Abend über alternative Wege zur Schullaufbahn am Gymnasium informieren. Vorgestellt werden u.a. die Fachoberschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Wirtschaft und Verwaltung, Gesundheit und Soziales oder Technik), die in ihrem zweijährigen Bildungsgang Unterricht und berufliche Praxis miteinander verbinden und damit zur Fachhochschulreife führen oder durch den anschließenden Besuch der Berufsoberschule II bis zur allgemeinen Hochschulreife. Die Veranstaltung findet im Biologiesaal 1 statt. Herzliche Einladung!

Go to top