Die Katholische Studierende Jugend (KSJ) Theresianum unterstützt eine Spendenaktion ihrer Partner-Stadtgruppe aus Groß-Gerau, bei der Sach- und Geldspenden für Bosnien gesammelt werden. Obwohl Bosnien in Europa liegt und eine sehr bewegte Geschichte hat, kennen die wenigsten diese oder haben sich schon einmal mit dem Land beschäftigt. Da Bosnien das ärmste Land Europas ist, hat die KSJ beschlossen, mit dieser Aktion auf das Land und die dortigen Missstände aufmerksam zu machen. Gesammelt werden Winterkleidung, Schreibwaren, Spielsachen oder haltbare Lebensmittel. Von Geldspenden sollen die gleichen Materialien gekauft werden. Die KSJ Groß-Gerau wird in Absprache mit der deutschen Botschaft und NGO’S, wie Amnesty International, die Verteilung der Spenden vornehmen. Bitte unterstützen Sie diese Aktion unserer KSJ mit Spenden! Sachspenden können in der Mediothek und auch am KSJ Stand beim Adventsbasar am 3. Dezember 2017 abgegeben werden.

Go to top