Am Montag, dem 22. Januar 2018, hält Frau Vanessa Kuschel (Anthropologin M.A.), Präventionsbeauftragte beim Frauennotruf Mainz e.V. (Foto) um 19.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum einen Vortrag zum Thema „Starke Mädchen- Starke Jungs - Prävention bei sexualisierter Gewalt“. An diesem Abend werden Mythen und Klischees über sexualisierte Gewalt bereinigt, die im öffentlichen Bewusstsein noch immer stark verbreitet sind. Was ist beim Umgang mit Betroffenen zu beachten? Welche Hilfsangebote gibt es in Mainz und Umgebung? Und wie können Eltern ihr Kind stärken und unterstützen, um es möglichst vor Gewalt und sexualisierten Übergriffen zu schützen? Der Frauennotruf e.V. arbeitet seit 1979 zum Thema Sexualisierte Gewalt. In der Fach- und Beratungsstelle finden betroffene Mädchen und Frauen ab 14 Jahren, Angehörige und Fachkräfte Hilfe, Unterstützung und Informationen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Mainz-Stadt statt. Herzliche Einladung!

 

Go to top