Liebe Paten und Sponsoren,
liebe Freunde des Theresianum,

Sr. Assuncao (Foto, 2. von rechts) hat uns den Empfang einer größeren Spendensumme (10.000 Euro) aus den Patenbeiträgen und der Sponsorenwallfahrt der Stufe 5 und 6 im Juni 2017 bestätigt und auf diesem Weg auch einen sehr bewegenden Brief über ihre Arbeit mitgeschickt. Diesen Brief können Sie hier herunterladen und lassen Sie sich dabei auf eine gedankliche Reise nach Mosambik ein:
Brief von Schwester Assuncao als pdf-Datei zum Herunterladen

Das, was sie uns geschrieben hat, macht deutlich, wofür wir Patenkinder mit unseren Spenden unterstützen und dass jeder Euro gut angelegt ist.
Vielleicht ist dieser Brief auch eine Motivation für Freunde, Verwandte und Kollegen, eine Patenschaft zu übernehmen. Wir freuen uns sehr über jede noch so kleine Unterstützung. Sie kommt in jedem Falle gut an.
Gaby Merz und Inge Göbel

 

Go to top