Unter dem Dach des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) findet jedes Jahr am dritten Samstag im Juni (in diesem Jahr am 16. Juni 2018) bundesweit der Tag der Verkehrssicherheit statt. Ziel dieses Tages ist es, Verkehrssicherheit auf breiter Ebene zu präsentieren. Unsere Schülerinnen und Schüler kommen an diesem Tag in den Genuss eines kostenlosen Fahrsicherheitstrainings, das vom Auto Club Europa (ACE) in Kooperation mit dem Rheinland-Pfälzischen Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur auf dem Airfield Layenhof veranstaltet wird. Bei diesem Sicherheitstraining können die jungen Fahrer einmal etwas riskieren, ohne dass es gefährlich wird. Im abgesicherten Rahmen lernt man sich und sein Fahrzeug besser kennen. Die Aktion für unsere Schule organisiert Herr Schüler, regionaler Fachberater für Verkehrserziehung im Bezirk Rheinhessen/Pfalz-Süd. Herzlichen Dank an Herrn Schüler für sein Engagement, das zur Erweiterung des Handlungsrepertoires unserer Jugendlichen im Straßenverkehr beiträgt.

Go to top