Sie machen gerne Musik, singen oder spielen ein Instrument? Sie engagieren sich in Ihrer Kirchengemeinde oder können sich das zumindest vorstellen? Dann kommen Sie zu uns.

Am 1. Dezember 2018 beginnen im Bistum Mainz die neuen Kirchenmusikalischen Ausbildungskurse. Sie bestehen zum einen aus den klassischen Formen der Kirchenmusik: der C- und D- Ausbildung für Orgelspiel, Chorleitung und Kinderchorleitung.

Zum anderen gibt es seit 2016 eine Ausbildung für Bandleiter (D-Popularmusik). Ein Einführungskurs in den Kantorendienst, der auch Einzelstimmbildung enthält, geht in die dritte Runde.

Das Unterrichtsangebot beinhaltet je nach Ausbildungsform: Orgelspiel, Liturgik, Liturgiegesang, Singen und Sprechen, Tonsatz, Gehörbildung, Partiturspiel, Musikgeschichte und Orgelkunde. Der Unterricht wird von den Regionalkantoren des Bistums Mainz und weiteren Lehrbeauftragten möglichst wohnortnah durchgeführt.

Die meisten Ausbildungsformen starten am 1. Dezember 2018. Anmeldeschluss hierfür ist der 30. September 2018.

Nähere Informationen gibt es beim Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz, Tel.: 06131/ 253898 oder im Internet unter: http://kirchenmusik.bistummainz.de/ausbildung/index.html.

Dort sind auch die Kontaktdaten der Regionalkantoren des Bistums Mainz zu finden. Sie sind die ersten Ansprechpartner und stehen für ein erstes unverbindliches Informationsgespräch oder Rückfragen gerne zur Verfügung stehen.

Go to top