Im vergangenen Schuljahr haben insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler einen Tag die Schulbank mit der Arbeitswelt getauscht und den erwirtschafteten Lohn Kindern in Afrika zugutekommen lassen. Dabei sind über 300 Euro zusammengekommen. Wir freuen uns über dieses Ergebnis und sind dankbar für die Teilnahme an der Aktion TAGWERK und das gezeigte Engagement. Herzlichen Dank auch an Theresa Unverricht vom SV-Team und ihren Helferinnen und Helfern, die dieses Projekt so engagiert betreut haben.

Die Stiftung „Wir für Kinder in Not“ freut sich sehr über das Ergebnis der Kollekte zugunsten der Stiftung, das beim Firmgottesdienst mit Domkapitular Nabbefeld im Juni dieses Jahres zusammengekommen ist. Es ist der sagenhafte Betrag von 970 Euro, der Kindern in Not zugutekommt. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

Ebenfalls im vergangenen Schuljahr fand für die 5. und 6. Klassen unsere Sponsorenwallfahrt nach St. Bernhard in Mainz-Bretzenheim statt. Unsere Kinder haben den tollen Betrag von 11.314 Euro erlaufen. Der Erlös geht je zur Hälfte an die Indienmission und an die Station in Mosambik der Johannesschwestern. Ganz herzlichen Dank an die Kinder, die gastgebende Pfarrei St. Bernhard, die Spender, die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer, die Schulseelsorger und an den Schulsanitätsdienst.

Go to top