Am Samstag, dem 24. Juni 2017, feierte die Theresianum Stiftung & Alumni mit den Ehemaligen und Freunden des Theresianum den Auszug aus unserer Schule für die Übergangszeit der Generalsanierung. Wir waren sehr angetan von den vielen Gästen aus der Nähe und aus der Ferne. Wir sind glücklich, dass durch die vielen Besucher die Verbundenheit zur "alten" Schule ausgedrückt wurde und somit die Beziehung zur Schule und unter den Jahrgängen aufgefrischt wurde. Dieses Treffen spornt uns an, die Verbindung zu unseren Ehemaligen weiter zu halten. Allen Helferinnen und Helfern sei an dieser Stelle auch gedankt.

Ihre Theresianum  Stiftung & Alumni

Die Theresianum STIFTUNG & ALUMNI hat das Ziel

  • den Bestand des Theresianum als katholische Privatschule für die Zukunft zu sichern und ihre Unabhängigkeit zu bewahren,
  • das Theresianum zu unterstützen und weiter zu entwickeln und
  • dazu beizutragen, dass das Theresianum jungen Menschen das abendländisch-christliche Kulturgut vermittelt und sie zu toleranten, freiheitlich denkenden und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten erzieht.

Unsere Anschrift:

Theresianum STIFTUNG & ALUMNI
Gebäude 20
Hechtsheimer Straße 2
55131 Mainz

Ansprechpartner für Sie sind:

Vorstand

  • Herr Dipl. Ing. Thomas Höhle (Vorsitzender)
  • Herr Helmut Schmid (stellvertretender Vorsitzender)
  • Herr Stefan Caspari (Schulleiter)
  • Herr Nikolaus Neufurth (Mitglied des Schulleitungsteams)

Beirat

  • Frau Sonja Kistenpfennig (Vorsitzende)
  • Herr Reiner Nippes (stellvertretender Vorsitzender)
  • Herr Dr. Andreas Bacher
  • Frau Anja Coffeng (Schriftführerin)
  • Herr Dr. Tobias Ehlen
  • Frau Ute Klewitz
  • Herr Gerhard Maurer
  • Dr. Gertrud Pollak (Schuldezernentin des Bistums Mainz)
  • Herr Wolfgang Weidemann

Juristischer Berater

  • Herr Johannes Krapp

Beratung Corporate Identity und Kommunikation

  • Herr Stephan Kahl

Beratende Mitglieder

  • Frau Melanie Heim-Günster
  • Herr Robert Herrnsdorf
  • Frau Hanne Kielholtz
  • Frau Birgit Kleebach (Schriftführerin)
  • Herr Gerhard Lampe
  • Frau Stefanie Meckbach
  • Martina Schwarz

Unsere Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Telefonnummer lautet: 06131/98244-65

So können Sie Zustifter werden:

Laden Sie sich hier ein Formular zur Einzugsermächtigung als Zustifter herunter, füllen Sie es online aus, drucken das Formular aus, unterschreiben es und senden Sie es uns an Theresianum Stiftung, Gebäude 20, Hechtsheimer Straße 2, 55131 Mainz, zu. Hier ist das Formular: Einzugsermächtigungsformular als pdf-Datei

oder spenden Sie direkt auf eines der folgenden Bankkonten:

  • bei der PAX-Bank:
    IBAN DE13 3706 0193 4007 6660 50   BIC GENODED1PAX           
  • bei der Mainzer Volksbank:
    IBAN DE63 5519 0000 0188 0000 12 BIC MVBMDE55
  • bei der Volksbank Alzey-Worms eG
    IBAN DE07 5509 1200 0081 3347 06 BIC GENODE61AZY           

Unsere Satzung:

Hier finden Sie die aktuelle Satzung der Theresianum Stiftung: Satzung der Theresianum STIFTUNG & ALUMNI »

 

 

 

 

 

 

 

 Im Juli 2016 konnte Tim Trayer gemeinsam mit seiner Schwester Lilly und seiner Mutter Stephanie Rothweiler die beiden VIP Karten für ein Heimspiel des Fußballbundesligisten 1. FSV Mainz 05 in Empfang nehmen. Tim hat diese Karten bei der Verlosung der Theresianum Stiftung beim Sommerfest 2016 des Theresianum gewonnen.
Herr Maurer, Mitglied des Beirates der Theresianum Stiftung, Herr Schmid, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung, wie auch Frau Kistenpfennig, Beiratsvorsitzende, haben die Preisübergabe in der Opel Arena vorgenommen. Das konkrete Spiel, das Tim mit seiner Schwester besuchen wird, steht noch nicht 100%ig fest. Wir werden darüber zu gegebener Zeit berichten. Wir danken an dieser Stelle nochmals dem "Verein Mainz 05 hilft e.V." für seine großzügige Spende.

Ganz herzlichen Dank möchten wir allen sagen, die zum Gelingen unseres Sommerfestes im letzten Schuljahr beigetragen haben, allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, den Vereinen und Fördereinrichtungen und natürlich auch allen unseren Gästen, die uns besucht haben. Es war wieder ein großartiges Fest der Schulgemeinschaft. Das Bleibende ist der Gesamterlös von knapp 13.000 Euro. Dieses Geld wird dem Vermögen der Theresianum Stiftung zugeführt, so dass es eine Anlage für die „Ewigkeit“ ist, denn aus dem Vermögen der Theresianum Stiftung erhält das Theresianum eine jährliche Ausschüttung der Erträge, insofern ist das Fest also auch eine Investition für die Zukunft gewesen. Unsere Schulgemeinschaft hat aber nicht nur an sich selbst gedacht, sondern auch an Kinder in Indien und Mozambik. Die Sponsorenwallfahrt der Orientierungsstufe, die in diesem Jahr ganz im Zeichen der Barmherzigkeit gestanden hat, erbrachte einen Gesamterlös von ca. 8000 Euro, der je zur Hälfte den Johannesschwestern von Maria Königin, Leutesdorf, für die Arbeit in Indien und in Mozambik zur Verfügung gestellt wird. Allen, die dazu beigetragen haben, den begleitenden Lehrern, den Schülern der 5. Und 6. Klassen und den Spendern, sagen wir sehr herzlich auch im Namen der Kinder auf den Stationen der Johannesschwestern Vergelt’s Gott!

Ein außergewöhnliches Musikerlebnis für die Besucher beim Benefizkonzert zum 35-jährigen Bestehen der Theresianum-Stiftung am Donnerstag, den 15. Oktober 2015. Unter der Überschrift „Piano Blues“ war in der Schule ein musikalisches Rendezvous zwischen Martin Pyrker (Piano) und Sabine Pyrker (Percussions) zu erleben.
Das österreichische Vater-Tochter-Duo begeistert seit mehr als zehn Jahren bei gemeinsamen Auftritten mit seiner ganz besonderen Interpretation des Boogie Woogie. Die Veranstaltung begann um 19 Uhr im Pädagogischen Zentrum.  Durch den Abend führte SWR1-Moderator Michael Lueg. Das Essen wurde von Starkoch Frank Brunswig  zubereitet und serviert.

Die Theresianum-Stiftung fördert seit 35 Jahren das Bestehen, die Zukunft und die Unabhängigkeit der katholischen Privatschule. Mit dem Blues-Konzert macht sie sich selbst und allen Mitgliedern, Freunden und Interessenten ein besonderes Geburtstagsgeschenk mit prominenten Gästen: Martin Pyrker ist seit 40 Jahren ein gefeierter Musiker, in seiner Vita stehen über 2000 Auftritte und Konzerte. Er hat über 100 Eigenkompositionen verfasst und die erste österreichische Boogie-Woogie-Schallplatte auf den Markt gebracht. Seit mehr als 10 Jahren begleitet ihn regelmäßig seine Tochter Sabine auf dem Schlagzeug und mit dem Waschbrett. Auch sie hat bereits zahlreiche Solokonzerte und Tourneen, teils mit prominenten Kollegen bestritten.

Das Konzert selbst wurde von einem Zustifter der Stiftung komplett gesponsert. So können alle Einnahmen des Konzerts und des Abends in die Theresianum-Stiftung einfließen.

 

Der Praktikertag ist eine Initiative der Theresianum STIFTUNG & ALUMNI.

Firmenvertreterinnen und -vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Medien geben Schülerinnen und Schülern der 11. Jahrgangsstufe Berufsorientierung und informieren über Berufsaussichten, Bewerbung und Ausbildungsgänge.

Die Theresianum STIFTUNG & ALUMNI lädt regelmäßig zu Vorträgen und Lesungen mit namhaften Autoren und zu Konzerten ein. Dabei fördert sie vor allem junge Künstlerinnen und Künstler.

Die Veranstaltungen werden in den Schulnachrichten und auf der Homepage des Theresianum angekündigt.

Die alljährliche Durchführung der Jugendbildungsmesse - Messe für Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Praktika, Au-Pair, Work & Travel und Freiwilligendienste - im Theresianum in Mainz ist eine Initiative der Theresianum STIFTUNG & ALUMNI.

Bis zu 45 Veranstalter aus dem gesamten Bundesgebiet informieren über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme vor.

Die JUBi findet regelmäßig Anfang Februar statt. Der Termin wird in den Schulnachrichten und auf der Homepage des Theresianum bekannt gegeben.

Die JUBi ist ein Projekt von weltweiser - der unabhängige Bildungsberatungsdienst.

Logo JUBI

Logo Familien sicher im Netz

Der Arbeitskreis "Familien sicher im Netz" ist eine Initiative der Theresianum STIFTUNG & ALUMNI. Er setzt sich aus fachlich interessierten Eltern und Mitgliedern des Kollegiums der Schule zusammen.

Der Arbeitskreis

  • möchte einen Beitrag zur Stärkung der Medienkompetenz bei Schülerinnen und Schülern und ihren Familien leisten
  • bietet Hilfestellung für einen sicheren Umgang mit neuen Medien speziell Smartphones, Tablets und generell Internet
  • organisiert Veranstaltungen für Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Lehrerinnen und Lehrer.

Weitere Informationen finden Sie im Kapitel "Medienkompetenz" >>>

Kontakt

So spenden Sie

Klicken Sie auf "SEPA Lastschriftmandat für die Theresianum STIFTUNG & ALUMNI". Füllen Sie das SEPA Lastschriftmandat dann online aus. Laden Sie sich anschließend das Formular herunter, unterschreiben Sie es und senden Sie uns dieses an die Theresianum STIFTUNG & ALUMNI, Gebäude 20, Hechtsheimer Straße 2, 55131 Mainz.

Theresianum STIFTUNG & ALUMNI

Weitere Informationen

Arbeitskreis Familien sicher im Netz

 

Logo Familien sicher im Netz

 

Go to top