Frühes Fremdsprachenlernen

Schon seit vielen Jahren praktizieren wir am Theresianum frühes Fremdsprachenlernen und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Der vorgezogene Einstieg in der 5. und 7. Klasse entlastet das Lernen in der Mittelstufe. Der gleichzeitige Beginn einer gesprochenen und nicht gesprochenen Fremdsprache (Englisch plus Latein) in der 5. Klasse hat sich auch durch die gegenseitige Ergänzung bewährt und fällt den Kindern in der Regel nicht schwer. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer arbeiten in den Jahrgangsteams eng zusammen, um die Lernprozesse abzustimmen.

Leistungskurse in der Sekundarstufe II

  • Englisch
  • Französisch
  • Latein
  • Griechisch

Englisch

  • Austausch USA mit Blaine Highschool, Minnesota
  • Klassenfahrten in der 8. Klasse nach Eastborne und London (ab 2013/2014)

Französisch

  • Schulpartnerschaft und Schulaustausch mit dem Lycée Saint Étienne in Sens/Burgund für die Stufen 9 bis 12
  • Schulpartnerschaft und Schulaustausch mit dem Collège les Aiguerelles in Montpellier, Südfrankreich, für die Stufe 8
  • Austauschprogramme im Rahmen der Regionalpartnerschaft Rheinland-Pfalz - Burgund
    individuelle Bewerbungen beim Land Rheinland-Pfalz. Informationen dazu bitte hier klicken >>>>>>>>>>>
  • Haus Rheinland-Pfalz in Dijon. Informationen dazu bitte hier klicken >>>>>
  • Vortrag einer Referentin des Hauses Rheinland-Pfalz in Dijon zur deutsch-französischen Mobiltät zum Herunterladen, dann hier klicken >>>>> und herunterscrollen

Auf diesem Link finden Sie weitere Informationen zu Schüleraustausch für Schülerinnen und Schüler zu:

  • 9. Klassen: Programm Romain Rolland - individueller Austausch mit Burgund 2 mal 2 Wochen; Bewerbungsfrist: März
  • 10. Klassen: Programm Anna Seghers - individueller Austausch mit Burgund 2 mal 1 Woche; Bewerbungsfrist Ende November
  • 9. und 10. Klassen: Elsass-Rheinland-Pfalz: 2 mal 2 Wochen (8. bis 10. Klassen) oder 2 mal 8 Wochen (9. und 10. Klassen); Bewerbungsfrist 1. Oktober
  • Lothringen/Luxembourg: 2 mal 4 Wochen (9. und 10. Klassen) oder 2 mal 2 Wochen (8. und 9. Klassen); Bewerbungsfrist Mitte März
  • Längere Austauschprogramme mit höherer Eigeninitiative: Voltaire (2 mal 6 Monate) oder Brigitte-Sauzay (2 mal 3 Monate)

Bei allen Programmen ist zu beachten:
Die notwendigen Gutachten der Klassen- und Fachlehrer bitte zwei Wochen vor Ablauf der Bewerbungsfrist anfordern!

 Latein und Griechisch

  • Exkursionen zu aktuellen Ausstellungen und Museen
  • Französisch: Diplôme d'Etudes en langue française (DELF): Informationen und individuelle Anmeldung über Frau Bachmann (jeweils im Januar/Februar für die Prüfungen im Mai/Juni); Niveau A 2: Stufe 9; Niveau B 1: ab Stufe 10 während der Oberstufe möglich
  • Englisch Cambridge First Certificate of English (CFE)
  • Landeswettbewerb Alte Sprachen “Certamen Rheno-Palatinum” (CRP)
  • Latinum (a-Klasse nach Klasse 9, alle anderen Klassen nach Klasse 10)
  • Großes Latinum (optional: nach Jahrgangsstufe 12)
  • Graecum (optional: nach Jahrgangsstufe 12)

Kontakt

Frau Pitzen

Fachleitung Englisch
Kontaktformular


Frau Bachmann

Fachleitung Französisch
Kontaktformular


Herr Schneiders

Fachleitung Griechisch
Kontaktformular


Herr V. Vogel

Fachleitung Latein
Kontaktformular

Go to top