Förder­verein / Aufnahmefeier

Traditionell sind wir als Team mit dabei, wenn unsere neuen 5. Klassen aufgenommen werden. Dieser Tag ist auch für uns immer besonders schön! Wir begrüßen aufgeregte Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien, versorgen die Kinder mit Namensschildern und erklären den Ablauf. Vor der Aufnahmefeier können sich alle Familien fotografieren lassen, von jedem neuen TH-Kind wird auch ein Portrait gemacht; diese Erinnerungsfotos schenken wir unseren neuen Familien zur Begrüßung an unserer Schule.

In diesem Jahr war es bereits die zweite Einschulung unter Corona-Bedingungen. Wieder gab es für jede der vier Klassen eine eigene Veranstaltung. Jede einzelne Feier mit Gottesdienst, musikalischen Einlagen und Begrüßungsreden hatte eine ganz besondere Atmosphäre. Unter dem Motto „Mit meinem Gott spring ich über Mauern“, sind unsere neuen Schülerinnen und Schüler mit vielen ermutigenden Worten empfangen worden.

Bevor es mit den neuen Lehrerinnen oder Lehrern in die Lernräume geht, werden unsere „Neuen“ jedes Jahr vom Förder­verein noch mit einer großen Tasche voller Spielsachen versorgt. Im gemeinsamen Spiel lernt man sich einfach am besten kennen!

Ähnliche Beiträge im Blog