Antwort

Die Anmeldetermine finden Sie hier:

Anmeldetermine»

Antwort

Sie vereinbaren einen individuellenTermin bei der Schulleitung entweder telefonisch (Tel. 06131/98244-0) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Antwort

Sie vereinbaren einen individuellenTermin bei der Schulleitung  (Tel. 06131/98244-0) oder bei der MSS-Leitung (Tel. 06131/98244-17) oder per Mail

Schulleitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MSS-Leitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Antwort

Sie vereinbaren einen individuellenTermin bei der Schulleitung entweder telefonisch (Tel. 06131/98244-0) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Antwort

Ja, unser Schulgebäude ist barrierefrei, so dass auch bei körperlichen Beeinträchtigungen der Besuch unserer Schule möglich ist.

Eine Beurlaubung vom Unterricht und sonstigen verpflichtenden Schulveranstaltungen kann ausschließlich aus wichtigem Grund erfolgen. Dazu zählen z.B. Trauerfälle oder besondere Familienfeierlichkeiten, sowie unaufschiebbare Arztbesuche. Günstigere Flüge vor Ferienbeginn ist kein Beurlaubungsgrund.

Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien sollen nicht ausgesprochen werden. Ausnahmen kann die Schulleitung mit Vorlage einer schriftlichen Begründung gewähren.

Eine Beurlaubung muss rechtzeitig vorher beantragt werden.

Für einzelne Unterrichtsstunden gewährt die Fachlehrkraft die Beurlaubung, bis zu drei Unterrichtstage beurlaubt die Klassen- bzw. Stammkursleitung, in anderen Fällen die Schulleitung.

Antwort

Als Schule in Trägerschaft des Bistums Mainz nehmen wir zunächst katholische und evangelische Kinder auf. Das Theresianum steht in Einzelfällen auch Kindern anderer Glaubensgemeinschaften offen. Voraussetzung für die Aufnahme ist das persönliche Gespräch mit der Schulleitung. Eltern und Kinder müssen bereit sein, sich mit der religiösen Erziehung an unserer Schule zu identifizieren. Dazu gehört auch die Teilnahme der Kinder am Morgenkreis und Morgengebet, am katholischen oder evangelischen Religionsunterricht, an katholischen und evangelischen Gottesdiensten und sonstigen Schulveranstaltungen.

Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl wird eine Neigungsgruppe Philosophie angeboten.

Antwort

Neben den verpflichtenden Fremdsparen Latein und Englisch können Französisch und Griechisch belegt werden. In der Oberstufe besteht außerdem für alle Fremdsprachen die Möglichkeit eines Leistungskurses. Zusätzlich existiert als Angebot eine Italienisch-AG für Interessierte.

Antwort

Folgende Austauschprogramme werden angeboten:

Englisch

  • Austausch USA mit Blaine Highschool, Minnesota
  • Klassenfahrten in der 8. Klasse nach Eastborne und London (ab 2013/2014)

Französisch

  • Schulpartnerschaft und Schulaustausch mit dem Lycée Saint Ètienne in Sens/Burgund 
  • Schulpartnerschaft und Schulaustausch mit dem Collège les Aiguerelles, avenue du Pont Trinquat, 34070 Montpellier
  • Austauschprogramme im Rahmen der Regionalpartnerschaft Rheinland-Pfalz - Burgund
    (individuelle Bewerbungen: Robert Schumann-Programm und Anna Seghers-Programm)

Latein und Griechisch

  • Exkursionen zu aktuellen Ausstellungen und Museen

Weitere Informationen im Kapitel "Unterricht" »

Go to top