Wer sichert einem Kind einen Platz im Kindergarten in Nampula?

Seit 1970 sind Schwestern des Johannesbundes in Mosambik tätig. Sie betreuen verschiedene Projekte. In Nampula haben sie eine Sozialstation eingerichtet, zu der auch ein Kindergarten gehört. Um diese Kinder kümmert sich vor allem Schwester Assuncao, eine Portugiesin, die gelernte Kindergärtnerin ist.

Ein Platz im Kindergarten kann mit 60,00 € im Jahr finanziert werden. Dafür erhalten die Kinder täglich eine warme Mahlzeit, werden gekleidet und betreut. Wechselt das Kind in die Schule, dann erhält es eine Schuluniform, Arbeitsmaterial und wenn erforderlich auch weiterhin eine Mahlzeit. Von dem Geld wird häufig auch die Familie unterstützt. Nach der Regenzeit müssen immer wieder die Dächer der Lehmhütten erneuert werden, oft fehlt es auch an Nahrung. Schwester Assuncao ist für jede Spende dankbar.

Gaby Merz und Inge Göbel pflegen den Kontakt mit Schwester Assuncao, vermitteln Patenkinder und übermitteln die Spendengelder.

Spenden können auf das Konto des Theresianum  bei der Volksbank Alzey-Worms eG mit der neuen IBAN DE32 5509 1200 0082 9193 33 überwiesen werden.

Download: Formular zur Übernahme einer Patenschaft (Excel-Datei) - bitte ausgefüllt bei Frau Merz im Sekretariat abgeben.

Hier Bilder aus Mosambik >>>>>>>

Kontakt

Pfarrer Michael Tomaszewski

Katholischer Schulseelsorger
Telefon: 06131/98244-35
Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 Straszewski Emanuel

Pastoralreferent Emanuel Straszewski-Brantzen

Katholischer Schulseelsorger

Telefon: 06131/98244-59
Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Pfarrerin Sarah Kirchhoff

evangelische Schulseelsorgerin

Telefon: 06131/98244-59

Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top