Von den rund 60 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der 6. Klassenstufe des Schuljahres 2018/2019 sowie den Informatikgrundkursen haben in der ersten Runde des Jugendwettbewerbs Informatik insgesamt vier Schüler einen zweiten Preis gewonnen: Tobias Martin (jetzt 7a), Clemens Zabel (jetzt MSS 11), Noah Heidrich und Benedikt Schreiber (beide jetzt MSS 12). Tobias Martin hat zudem in der zweiten Runde einen ersten Preis erzielt und sich somit für die dritte Runde qualifiziert. Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich und danken der Fachschaft Informatik für ihre Unterstützung und Begleitung des Wettbewerbs. Wir freuen uns schon auf eine weitere Teilnahme im Jahre 2020.

Go to top