Vom Montag, dem 09. Dezember 2019, bis Freitag, dem 20. Dezember 2019, werden unsere Schülerinnen und Schüler der MSS 11 die Schulbank mit einem Aufenthalt in sozialen Einrichtungen tauschen. Das von der deutschen Bischofskonferenz initiierte Projekt COMPASSION (was so viel wie Mitfühlen heißt) soll den Jugendlichen im Rahmen eines Sozialpraktikums den Blick für die Nöte und Sorgen der Menschen in unserer unmittelbaren Nähe öffnen. Wir danken den Teams der Altenzentren, der Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung, der Kindertagesstätten, der Kliniken, der Einrichtungen für obdachlose Menschen, der Einrichtungen der ambulanten Krankenpflege, der Einrichtungen für die Menschen auf ihrem letzten Abschnitt des Lebenswegs, der Tafel, sowie der Flüchtlingsbegleitung für ihre Bereitschaft unseren Schülerinnen und Schülern, die  Möglichkeit einzuräumen, dass sie etwas von deren segensreichen Arbeit erfahren. Herzlichen Dank dem Schulseelsorgeteam, dass es unseren Praktikantinnen und Praktikanten in einem eigenen Sendungsgottesdienst am 6. Dezember 2019, den Segen Gottes mit auf den Weg gibt. Allen Schülerinnen und Schülern, die sich im Dezember auf den ungewohnten Weg begeben, wünschen wir viele gute Erfahrungen, die auch für das spätere Leben bleibende Eindrücke hinterlassen.

Go to top