Hilfe in IndienLiebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Besucher unserer Homepage und Freunde des Theresianums,

erstmals seit 46 Jahren wird unser TH-Adventsbasar nicht stattfinden können. Damit fallen die Begegnungen, die gewohnte Basar-Atmosphäre und andere liebgewordene Traditionen für den ersten Advent aus. Die Pandemie macht uns hier wie an so vielen anderen Stellen im privaten und öffentlichen Leben einen schmerzhaften Strich durch die Rechnung.

Aber es geht nicht allein um die Unterbrechung einer uns lieb gewordenen TH-Tradition. Die Seuche verbreitet sich weltweit und führt in vielen Ländern zu existenzbedrohenden Verhältnissen. Auch Indien, das Land, in welchem wir seit nun fast fünf Jahrzehnten unterschiedliche Projekte im Bereich Schule und Ausbildung unterstützen, ist schwer von Corona getroffen.

Um dennoch die notwendige Hilfe und Unterstützung leisten zu können, hat sich eine kleine Gruppe auf den Weg gemacht, Großes zu vollbringen:

 

Alle Informationen zum Nachlesen finden Sie in der folgenden >>> Datei.

Go to top