Seit Sommer 2014 werden die Pausenaufsichten am Theresianum von Schülern der Oberstufe übernommen. Hof, Mensa und PZ sind die Reviere, in denen die Jugendlichen für Ordnung sorgen, Streit schlichten und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Den Plan dazu erstellt das Organisationsteam der jeweils vorletzten Jahrgangsstufe in eigener Regie. Die Arbeit wird im Rahmen eines Ehrenamtvertrages honoriert, indem der Stufe im Folgejahr ein entsprechender Betrag zur Ausrichtung ihrer Abiturfeierlichkeiten zur Verfügung gestellt wird.

Go to top