An den restlichen Wochentagen können die Schülerinnen und Schüler den Einstieg in die Lernzeit selbst bestimmen.

Ab 7.40 Uhr stehen die Klassenräume offen, Lehrer des Jahrgangsteams begrüßen die Kinder, die mit Freier Stillarbeit beginnen können. Wer noch toben oder spielen möchte, darf noch im Schulhof oder im Pädagogischen Zentrum bleiben. Spätestens um 8 Uhr sind aber alle im Klassenraum.

Der gleitende Einstieg entlastet auch die Eltern. Sie können ihre Kinder ohne Zeitdruck an die Schule bringen.

Go to top