Eine Sporthalle die leersteht wird nicht richtig genutzt. Deswegen bieten wir seit dem Schuljahr 2012/2013 in der ersten großen Pause eine bewegte Pause an. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen haben hier die Möglichkeit, ihrem Bewegungsdrang nachzukommen und sich in der Sporthalle mit verschiedensten Angeboten / Spielen auszutoben. Unterstützt werden sie von den Schülerassistenten.

Go to top