Vom 3. bis 6. April 2014 fand in Mainz der 51. Landeswettbewerb Rheinland-Pfalz statt. Folgende Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben einen zweiten Preis erzielt: Julius Henningsen (Klavier, 6 g), David-Jakob Schläger (Klavier, 8n3) Huan Jin (11/3) und Helena Gerl (7 g) als Streicher-Ensemble, Chiara Schmitt (9n3) und Alina Schmitt (6g) als Blockflöten Ensemble . Einen ersten Preis erzielten: Hasmik Sarukian (Klavier, 6 g) und Yara Elise Jutzi (7a) mit ihrem Streicher-Ensemble. Einen ersten Preis mit der Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb erzielten David-Jakob Schläger (8n3) im Sologesang und Frederik Schmidt (12/7) am Schlagzeug. Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern. Den beiden Teilnehmern am Bundeswettbewerb im Juni in Braunschweig und Wolfenbüttel wünschen wir viel Erfolg!

Go to top