Am Informatikwettbewerb Biber haben im November 2018 insgesamt 448 Schülerinnen und Schüler des Theresianum teilgenommen. Von den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6, 7 und 8 sowie den Informatikkursen der Mainzer Studienstufe haben insgesamt acht Schülerinnen und Schüler einen ersten Preis gewonnen. Es sind dies: Nevan Fernando, Carolin Grötschel, Klara Ruppenthal und Johannes Zabel (alle 6 g), Niklas Borell, Maximilian Eder, Arthur Dünzinger und Paul Sauter (alle 6 n). Wir gratulieren allen, die einen ersten Preis gewonnen haben. Unser Glückwunsch gilt jedoch auch den 39 Schülerinnen und Schülern, die einen zweiten Preis erzielt haben. Alle Preisträgerinnen und -träger haben im Februar ihre Urkunden und Preise erhalten. Die Fachschaft Informatik freut sich schon jetzt auf eine weitere Teilnahme am Informatik-Biber im November 2019. Mit der Biber APP kann bereits jetzt schon eifrig geübt werden. Herzlichen Dank an alle Lehrerinnen und Lehrer, die in den beiden Biberwochen eine oder mehrere Stunden für die Wettbewerbsteilnahme zur Verfügung gestellt haben. Ein ganz besonderer Dank für ihren Einsatz und ihr Engagement gilt Frau Christina Griebel, die die Gesamtorganisation und -leitung dieses zukunftsträchtigen Wettbewerbs hatte.  

Go to top