Bei den diesjährigen Rheinhessischen Schulschachmeister-schaften, die im Februar 2019 in Worms ausgetragen wurden, ging das Theresianum mit zwei Mannschaften in zwei verschiedenen Wettkampfklassen an den Start. Unsere Mannschaft in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2006 und jünger) mit Dario Puente Cruz (6a), Max Kistenpfennig (5a), Sun U Oh (5a), Malte Sörensen (6a) und Adrian Kühr (5a) erreichte am Ende des Turniers einen guten 4. Platz und konnte wichtige Turniererfahrungen sammeln. Unsere Mannschaft der Wettkampfklasse I (Jahrgang 1998 und jünger) mit Christoph Schäfer (12/1), Björn Reichel (12/1), Johan de Kock (12/6) und Anna Sophie Ganser (12/1) konnte ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und den Titel erfolgreich verteidigen: Herzlichen Glückwunsch zur Rheinhessenmeisterschaft! Die Mannschaft des Theresianum hat sich damit zugleich für die Teilnahme an der Rheinlandpfalz-Meisterschaft qualifiziert, die am 16.März 2019 in Wörth ausgetragen wird. Viel Erfolg auf Landesebene! Herzlichen Dank an den Leiter der Schach-AG Herrn Dr. Hoffmann für seinen Einsatz und Glückwunsch zum Erfolg.

Go to top