Unsere Schülerin Linnéa Rein (8 g) startete beim internationalen Spieht Cup, einem Turnerwettbewerb, in Stuttgart-Berkheim und errang sehr überraschend in diesem international besetzen Turnier einen hervorragenden dritten Platz. Damit ließ sie eine ganze Reihe Turnerinnen von Bundesligastützpunkten hinter sich. Näheres finden Sie auf unserer Homepage unter Aktuelles/Berichte. Linnéa nahm dann des Weiteren, wie auch schon im letzten Jahr, an den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen teil, für die sich die Turnerinnen über einen mehrstufigen Auswahlprozess qualifizieren mussten. Sie verbesserte sich dieses Mal um zwei Plätze auf Rang 11 und zeigte unter anderem eine herausragende Bodenübung, die das Publikum mit viel Beifall und die Punktrichter mit einer sehr hohen Wertung von 10.267 bewerteten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem hervorragenden Abschneiden. Wir sind stolz auf Linnéas Erfolge und freuen uns mit ihr über diese großartigen Erfolge.

Go to top