Unter der Schulleitung von Herrn Nilles wurde die bundesweit viel beachtete Schulkonzeption "Schule als Lebensfeld" von Eltern, Lehrern und Schülern entwickelt. Die Ganztagsschule wird damit in für viele andere Schulen vorbildlicher Weise begründet.

2007 bewirbt sich das Theresianum mit Erfolg für das attraktive und richtungsweisende G8GTS-Programm des Landes Rheinland-Pfalz. Unter der Schulleitung von Herrn Schmid werden zahlreiche pädagogische Neuerungen auf den Weg gebracht. 2008 wird der erste G8GTS-Jahrgang eingeschult, der 2016 sein Abitur macht.

Das pädagogische Konzept des Theresianum findet landesweit Anerkennung. Zahlreiche Schulen interessieren sich für unsere Projekt und Aktivitäten. 2012 kommt das Theresianum beim Deutschen Schulpreis unter die zwanzig besten Schule Deutschlands.

 DeutschunterrichtSchüler in der MensaNG: chemisch ExperimentierenNG: GitarreNG: JazztanzNG: Töpfern

Johannesbund

Der Johannesbund Leutesdorf e.V. wurde am 15. Oktober 1919 von Pater Maria Haw gegründet. Er widmet sich der Betreuung hilfsbedürftiger Personen, die infolge "sozialer und sittlicher Schäden", gemeint sind Alokohl, Arbeitslosigkeit oder Obdachlosigkeit, krank wurden.

Deutschlandweit gibt es zunächst fünf Einrichtungen. Ein besonderes Anliegen Pater Maria Haw´s war es, viele überzeugte Christen für die Verbreitung der frohen Botschaft Jesu zu finden.

Der Johannesbund

Go to top