Seit über 50 Jahren wird am Theresianum als Ergänzung zum Musikunterricht Instrumentalunterricht in Streich-, Tasten - und Blasinstrumenten außerhalb der planmäßigen Unterrichtszeit durch Instrumentallehrerinnen und –lehrer angeboten.

Der Unterricht findet in den Räumen des Theresianum statt, in der Regel nach dem Unterricht in der Zeit zwischen 15:30 Uhr bis 18 Uhr, mittwochs ab 13.10 Uhr und samstags nach Vereinbarung.

Folgende Instrumente können erlernt werden:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Trompete
  • Posaune
  • Violine
  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Klavier
  • Gitarre
  • E-Bass
  • Schlagzeug

Die Gebühren werden mit der jeweiligen Lehrerin / dem jeweiligen Lehrer vereinbart.

Für den Schulweg zum Instrumentalunterricht besteht der Schutz durch die Schulversicherung.

 

Kontakt

Allgemeine Informationen


Hinweis

Die Formalitäten zum Musikunterricht werden direkt mit der Musiklehrerin / dem Musiklehrer abgesprochen.

 

Go to top